Verbundbrücke
  • Verbundbrücke

Überführung der B19 über die A8. Eine Verbundbrücke als Rahmentragwerk auf einer Bohrpfahlgründung. Die Brücke besteht aus einem geschweißten Hohlkastenträger mit einer Länge von 51 m und einer variablen Höhe.

  • Verwendete Software: Advance Bridge
  • Projektstandort: Ulm, Deutschland
  • Konstruktionsbüro: Breinlinger Ingenieure
  • Bauherr: Regierungspräsidium Tübingen
  • Architekt: Strehle + Partner GmbH & Co. KG

GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.