Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?

 
  • Informationen
  • Software
    Autodesk Advance Steel
  • Modul
    Autodesk Advance Steel - Alle
  • Version
    ≥2012
  • Typ
    Allgemein
  • Schwierigkeitsgrad
    **

Um Betonelemente verwalten und in Schnitten besser anzeigen zu können, bietet Advance Steel die Möglichkeit, Prioritäten zu vergeben. Diese werden sowohl verwendet, um Verschneidungen in den Betonelementen, als auch um Verbindungen zwischen den Elementen zu schaffen. Auch wird mit den Prioritäten das Herstellungsverfahren der Betonelemente hervorgehoben.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?

Im Eigenschaftenfenster der Betonelemente wird die aktuelle Priorität im Register „Automatische Anpassung“ wie folgt angezeigt:

⇒ für lineare Elemente:
• Betonstützen, Betonträger, gebogene Betonträger und Streifenfundamente ist der Wert für die Priorität 30

⇒ für ebene Elemente:
• rechteckige Betondecken und polygonale Decken ist der Wert für die Priorität 20
• Wände und polygonale Wände ist der Wert für die Priorität 40


Die Priorität kann im Register „Automatische Anpassung“ des Eigenschaftenfensters der Betonelemente geändert werden. Für Verschneidungen von Betonelementen werden die Kanten des Betonelements mit der höchsten Priorität angezeigt, das Betonelement Stütze bildet hier aber eine Ausnahme.

Die Verschneidung von zwei Wänden mit unterschiedlichen Prioritäten wird in der folgenden Abbildung gezeigt. Beachten Sie, dass die Kanten der Wand angezeigt werden, die die höchste Priorität hat. Die Wand mit der niedrigeren Priorität wird von der Wand mit der höheren Priorität geschnitten.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Bei einer Verschneidung einer Wand mit einem Betonträger mit unterschiedlichen Prioritäten, werden die Kanten des Elements mit der höchsten Priorität angezeigt. Wenn also der Träger eine höhere Priorität hat, dann wird die Wand durch den Träger geschnitten und nicht umgekehrt.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Wie bereits oben erwähnt, gilt die Regel von der höheren Priorität aber nicht für Betonstützen. Dieses Element wird als vertikales Element erkannt und es kann von keinem anderen Element geschnitten werden, unabhängig von der Priorität oder des Typs des anderen Betonelements.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Wenn Betonelemente die gleiche Priorität und den gleichen Typ haben, dann werden keine Schnittkanten angezeigt. Haben die Betonelemente die gleiche Priorität, aber unterschiedliche Typen, dann werden die Schnittkanten der Elemente angezeigt.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Die Optionen „Am Anfang anpassen“ und „Am Ende anpassen“ sind in den Eigenschaften der Betonelemente vorhanden, die durch zwei Punkte erzeugt werden (Wände, Träger und Streifenfundamente). Diese Optionen ermöglichen die Anpassung der Elemente an einem oder an beiden Enden. Die Elemente werden mit einem Start- und einem Endpunkt erstellt; diese Punkte bilden die Endpunkte der Elemente und korrespondieren mit den Optionen „Am Anfang anpassen“ und „Am Ende anpassen“.

Ist „Am Anfang anpassen“ und/oder „Am Ende anpassen“ aktiviert, dann werden die Elemente automatisch bis zum Schnittpunkt der gemeinsamen Kanten verlängert, unabhängig davon, ob sich die Enden der Element ganz oder teilweise überlappen.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Ist „Am Anfang anpassen“ und/oder „Am Ende anpassen“ deaktiviert, dann werden die Betonelemente nicht verlängert, sondern mit ihrer wirklichen Länge angezeigt.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Bei Verschneidungen zwischen Wand und Träger, ist der Träger die Grenzkante für die Wand, wenn „Am Anfang anpassen“ und/oder „Am Ende anpassen“ aktiviert sind.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?


Um den ganzen Träger angezeigt zu bekommen (keine Verschneidung mit der Wand), muss eine der Optionen „Am Anfang anpassen“ oder „Am Ende anpassen“ deaktiviert werden, abhängig davon, welches Ende an der Wand liegt.

Wie werden die Prioritäten von Betonelementen in Advance Steel verwaltet?