Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?

 
  • Informationen
  • Software
    Autodesk Advance Concrete
  • Modul
    Autodesk Advance Concrete - Bewehrung
  • Version
    >2012
  • Typ
    Modellierung
  • Schwierigkeitsgrad
    **

Normalerweise enthalten Bewehrungszeichnungen eine große Anzahl von Objekten (Bewehrungsstäbe, Stabverteilungen, Bewehrungssymbole und Verteilerlinien). Es ist wichtig, dass sie alle so positioniert sind, dass die Gesamtheit nicht überfüllt oder unordentlich wirkt. Der Inhalt der Bewehrungszeichnung sollte leicht lesbar und verständlich sein.

Es stehen verschiedene Darstellungsarten für lineare und variable Verteilungen zur Verfügung, die alle Möglichkeiten abdecken, Bewehrungskörbe darzustellen. Der Vorteil ist, dass es vielfältige Wege gibt, die Darstellung anzupassen und die Bewehrungszeichnungen damit effizient zu organisieren.

Anfangs, nach der Erzeugung, werden in Stabverteilungen alle Stäbe angezeigt. Manchmal sehen die Zeichnungen durch diese Art der Darstellung überfüllt aus, besonders, wenn mehrere Verteilungen in unterschiedliche Richtungen vorhanden sind, und wenn sie sich dann auch noch kreuzen.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?



Um eine andere Darstellung auszuwählen, selektieren Sie die Verteilung und öffnen das Eigenschaftenfenster.

Auf der Registrierkarte “Darstellung” in der Drop-Down Liste “Darstellungsart” stehen 7 Darstellungsarten zur Verfügung:

• Alle Stäbe / Bügel – Voreinstellung
• Stabende
• Mittelbügel
• Mittlerer Stab um 90° gedreht
• 3 Stäbe in der Mitte
• 3 Stäbe am Ende
• Maßlinie



Wenn der Modus “Stabende” gewählt ist, werden nur der erste und letzte Stab der Verteilung dargestellt. Die Stäbe werden durch eine Mittellinie verbunden, die die Länge und Orientierung der Verteilung bezeichnet. Die Eigenschaften der Mittellinie (Farbe, Stil, Linienstärke) können in der Registrierkarte “Darstellung” verändert werden:

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Bei Auswahl des Modus “Mittelbügel” wird nur das mittlere Eisen der Verteilung sichtbar zusammen mit der Mittellinie, die die Länge und Orientierung der Verteilung anzeigt.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Wenn eine Darstellung erforderlich ist, die mehr Informationen über die Biegeform ausgibt, kann die Darstellung “mittlerer Stab um 90° gedreht” benutzt werden. Wenn ein gerades Eisen Haken hat, werden diese in der Darstellung der Verteilung sichtbar sein.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Eine andere Option ist die Darstellung “3 Stäbe in der Mitte”. Anstatt eines einzelnen Eisens in der Mitte, werden 3 der Verteilung dargestellt. Diese Option ist ab Advance Concrete 2012 verfügbar.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Der Modus “3 Stäbe am Ende” zeigt eine Gruppe von jeweils 3 Stäben an jedem Ende der Verteilung analog zu dem Modus “Stabende”. Diese Option ist ab Advance Concrete 2012 verfügbar.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Der letzte Modus in der List ist “Maßlinie”. Kein Eisen wird angezeigt, nur die Mittellinie zeigt die Länge der Verteilung. Wie in allen anderen Fällen können auch hier die Eigenschaften der Mittellinie angepasst werden.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?


Unabhängig von der gewählten Darstellung, kann die Position der Mittellinie verändert werden. Sie kann überall innerhalb der Höhe der verteilten Stäbe platziert werden, indem man an dem mittleren Griffpunkt zieht, der bei der Selektion sichtbar wird.

Welche Darstellungsarten sind für lineare und variable Verteilungen verfügbar?

GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.