Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt?

 
  • Informationen
  • Software
    Autodesk Advance Concrete
  • Modul
    Autodesk Advance Concrete - Alle
  • Version
    >2012
  • Typ
    Allgemein
  • Schwierigkeitsgrad
    **
Das Hinzufügen von fiktiven Elementen zu einer Liste erleichtert die Ergänzung von Bewehrungsstäben und Matten in einer leicht zugänglichen und vorteilhaften Weise.

Eine Änderung der Anzahl der in einer Liste enthaltenen Elemente oder das Hinzufügen von neuen Elementen kann über die Option “Matte hinzufügen” in den Listeneigenschaften ausgeführt werden. Dies ist verfügbar für Stäbe und Matten.

Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt

Ein fiktives Element kann auf zwei Arten verändert werden:

- Hinzufügen einer neuen Standardform

Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt


- Ändern einer bestehenden Position

Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt


Die “Anzahl je Element” und “Anzahl” sind definiert und “neues Element zur Liste hinzufügen” ist gewählt.
Das neue Element wird in der Tabelle sichtbar. Auf die Eigenschaften kann in der Dialogbox “Definition” zugegriffen werden.

Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt


Bearbeiten einer bestehenden Anzahl kann in einer ähnlichen Weise ausgeführt werden, indem Sie die Felder „Anzahl je Element“ und Elementanzahl ausfüllen. In dem Fenster, das sich öffnet, nachdem Sie “Bearbeiten” gewählt haben, können alle Eigenschaften verändert werden (Positionsnummer, Mattentyp, Länge und Breite).

Wie werden fiktive Matten zur Liste hinzugefügt



HINWEIS! Alle Änderungen, die am Bewehrungselement vorgenommen wurden, werden zu denen in der Zeichnung hinzugefügt und ersetzen diese nicht.

GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.