Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?

 
  • Informationen
  • Software
    Autodesk Advance Steel
  • Modul
    Autodesk Advance Steel - Modellierung
  • Version
    2011
  • Typ
    Allgemein
  • Schwierigkeitsgrad
    ****

In Advance Steel haben Sie die Möglichkeit, selbst zusammengestellte Befehlsfolgen auf einen Button zu legen und ablaufen zu lassen. Es empfiehlt sich, sich für die eigenen Befehlsfolgen eine eigene Palette anzulegen und dort eigene oder häufig verwendete Befehl zusammenzufassen.
Klicken Sie hierfür mit der rechten Maustaste auf eine vorhandene Palette und wählen Sie „Neue Palette“ aus dem Kontextmenü aus.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Tragen Sie den gewünschten Namen für die neue Palette in das Feld ein.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Um Befehle in die eigene Palette einzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in die noch leere Palette und wählen Sie „Paletten anpassen“ aus dem Kontextmenü aus.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Im Fenster „Anpassen“ wählen Sie Ihre neue Palette aus.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Nun können Sie, während das Fenster „Anpassen“ geöffnet ist, bereits vorhandene Buttons in die neue Palette per Drag-and-Drop einfügen. Dabei kann der eigentliche Befehl des Buttons erhalten bleiben, oder Sie können in einem weiteren Schritt den Befehl bearbeiten.
In dieser FAQ wollen wir zunächst eine Befehlsfolge erstellen, die zuerst alle AS-Objekte selektiert und danach in ACIS-Körper umwandelt.
Ziehen Sie sich z.B. den Button für „Advance Steel Objekte selektieren“ in die Palette und schließen Sie nun das Fenster „Anpassen“.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Button in Ihrer Palette und wählen Sie „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü aus.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Das Fenster „Werkzeugeigenschaften“ öffnet sich.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


Hier tragen Sie in das Feld

Name“ – „ACIS-Alles“,
in das Feld
Beschreibung“ – „Wandelt alle AS-Objekte in ACIS-Körper um“

Beschreibung“ – „^C^C_AstM4CommSelectAllDscObjects ALL;^C^C_AstM4CommExplodeToAcis“
ein und schließen Sie das Fenster mit „OK“.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


 Ergebnis: 

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?

Mit der gleichen Vorgehensweise können Sie sich auch eine Befehlsfolge, anlegen, die zunächst alle Verbindungen aus dem Modell löscht und das Modell danach in ACIS-Körper umwandelt.
Hierfür tragen Sie folgende Befehlsfolge ein:

^C^C_AstM4SelectObjectByName ASTDIALOGCONOBJREPR
_AstM4SwitchReprMode ON;
^C^C_.erase;
^C^C_AstM4SelectObjectByName ASTSCREWBOLTPATTERN;
^C^C._erase;
^C^C_AstM4CommSelectAllDSCObjects All;
^C^C_AstM4CommExplodeToAcis

Wichtig hierbei ist, dass die Befehle hintereinander mit jeweils einem Leerzeichen dazwischen eingefügt werden müssen.

Enthält Ihr Modell weitere Advance Steel Objekte (wie bspw. Betonteile, gebogene Profile, Ankerschrauben), so müssen diese ebenfalls als Objektselektions-Befehl mit aufgenommen werden.

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


 Ergebnis: 

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?

Nun können Sie beide Befehlsfolgen aus Ihrer eigenen Palette heraus aufrufen:

Wie kann ich mein Modell per Knopfdruck mit und ohne Verbindungsmittel in ACIS-Körper umwandeln lassen?


GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.