Partner logo
 

Generator für klimatische Lasten

 

Das Erstellen und Definieren der Werte aller klimatischen Lasten ist ein ausgesprochen zeitintensiver Prozess, der eine Vielzahl von möglichen Fehlerquellen beinhaltet. Die Zeit, die für die Berechnung klimatischer Auswirkungen verwendet werden muss, kann deutlich reduziert werden, während gleichzeitig die erzielten Ergebnisse wesentlich genauer sind. Sie ermitteln im Handumdrehen die Größe der klimatischen Lasten und deren Verteilung am Tragwerk, indem Sie die schnelle und einfach anzuwendende Funktion aus Advance Design verwenden: den 3D Generator für klimatische Lasten.

Der Generator für klimatische Lasten erstellt automatisch die klimatischen Lasten (z. B. Wind und Schnee) und die entsprechenden Lastfälle, gemäß der ausgewählten klimatischen Norm.

 

 

Eurocode-1 und bestimmte nationale Anhänge sind integriert

Advance Design bietet verschiedene klimatische Normen, wie NV 2009 (Frankreich), NP082-04 / CR1-1-3-2005 (Rumänien) und Eurocode 1, mit den verschiedenen nationalen Anhängen:

  • Allgemein
  • Frankreich
  • Großbritannien und Nordirland
  • Rumänien
  • Deutschland
  • Tschechische Republik

Die Auswahl erfolgt in den globalen Einstellungen des Projekts.

 

Flexible Anwendbarkeit

Klimatische Lasten können auf einer Vielzahl von Strukturen, unter Berücksichtigung der Konfiguration der Windebenen, die die Lasten in Richtung der tragenden Bauteile verteilen, erzeugt werden.

Automatisch generierte Wind- und Schneelasten auf einer Struktur

Automatisch generierte Windlasten auf einer flächigen Struktur

Da Struktur und Dachform berücksichtigt werden, können Sie Lasten auf Rahmen, Brüstungen, Gitterstrukturen, Gerüstelementen, Gebäuden mit dominanten Flächen, Platten, horizontalen Dächern, hängenden und steigenden Dächern, isolierten Dächern, Dachüberständen, Dächern mit Markisen, usw. erstellen.

 

 

Beispiele für automatisch generierte, klimatische Lasten an verschiedenen Strukturen

Windlasten auf Paralleldächern

 

Windlasten an einer Markise 

Schneelasten auf Paralleldächern 

 

Schneeansammlung auf Dächern mit negativem Gefälle 

Schnelle und präzise Ermittlung der Schnee- und Windlasten

Sie können alle klimatischen Lasten eines Bauwerks automatisch und auf effiziente Weise erstellen, was Ihnen viel Zeit spart:

  • Wählen Sie die entsprechende Vorschrift für die klimatischen Lasten aus.
  • Definieren Sie Windebenen innerhalb Ihrer Struktur.
  • Erstellen Sie Lastfallfamilien für Schnee und / oder Wind und konfigurieren Sie zusätzliche Eigenschaften (falls erforderlich).

 

Eigenschaftenfenster für die Lastfallfamilie Schnee und Wind

  • Öffnen Sie die Karte mit den Werten für die Verteilung der Schnee- und Windlasten, abhängig vom Standort des Bauwerks.

Mit einem einzigen Klick werden die Werte für Windgeschwindigkeit, Winddruck, Schneelast und außergewöhnliche Schneelast, die auf die Oberfläche des Tragwerks und des Dachs wirken, entsprechend der ausgewählten Region ermittelt:

Automatisch aktualisierte Werte, entsprechend der ausgewählten Lage des Bauwerks nach Eurocode 1 mit Französischem Anhang: Schnee EN 1991-1-3-NF und Wind EN 1991-1-4 NF

Automatisch aktualisierte Werte, entsprechend der ausgewählten Lage des Bauwerks nach Eurocode 1 mit dem Anhang für Großbritannien und Nordirland: Schnee EN 1991-1-3 BS und Wind EN 1991-1-4 BS

  • Starten Sie den Generator für klimatische Lasten.

  • Die klimatischen Lastfälle und Lasten werden automatisch im Zeichenbereich und im Pilot, in der entsprechenden Lastfallfamilie angezeigt. So können diese effizient verwaltet werden:

Präzises und schnelles Aktualisieren

Werden die Struktur oder die Lasteigenschaften verändert, genügt ein einzelner Klick, um die Lasten gemäß den neuen Bedingungen zu aktualisieren.

Der Generator für klimatische Lasten – eine zuverlässige Funktion

Es wurden mehrere Schritte zur Überprüfung integriert, um die Qualität der ausgegebenen Werte des Generators für klimatische Lasten auf verschiedene Arten von Tragwerken und Geometrien sicherzustellen. Unsere Testdatenbank enthält Modelle mit Rahmen, hohe Strukturen, flächige Strukturen, Strukturen mit horizontal verlaufenden Dachlinien, Dachüberstände, Dächer mit zwei Neigungen, Dächer mit vier Neigungen, Mehrfelddächer, Dächer mit geringen Neigungen (weniger als 5 Grad) usw.

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

PowerPack for Advance Steel

PowerPack for Advance Steel

Produktivitäts Add-On für Advance Steel - praktische Funktionen für den täglichen Einsatz

Autodesk® Advance Steel

Autodesk® Advance Steel

BIM Software für die Stahlkonstruktion, Detaillierung und Fertigung

Advance BIM Designers

Advance BIM Designers

Sammlung von modernen Apps für die Automatisierung von struktuellen BIM Workflows vom Entwurf bis ins Detail

Stair & Railing Designer

Stair & Railing Designer

Schnelle und flexible Modellierung von Treppen und Geländern für Advance Steel

     Videos zu den Advance Design auf YouTube
 

Advance Design - Ideen Mitteilen

 

Kontakt zu GRAITEC

GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.