BIM Designer für Geländer (Railing Designer)

Geländer mit Kugel-Pfosten-System für Autodesk Advance Steel

 

Vollständig kompatibel mit Autodesk® Advance Steel 2017

Der Railing Designer ist Teil des Stair and Railing Designer (BIM Designer für Treppen&Geländer) in der Steel Collection für Autodesk® Advance Steel. Der Ball Post Railing Designer erstellt Kugel-Pfosten-Systeme basierend auf den Industriestandards oder für maßgeschneiderte Konfigurationen. Mehrere Lieferantenbibliotheken sind voreingestellt. Anwender haben so die Möglichkeit, Bibliotheken für jede Konfiguration und jede Region zu speichern und zu bearbeiten.

Kugel-Pfosten-Geländer auf geraden oder gebogenen Linien oder Elementen entwickeln, Eigenschaften der Fußleiste verändern, Pfosten-Layouts anpassen und Pfostenverbindungen verfeinern.

Kompatibel mit:

Videos

Vorauswahl bestimmen und bearbeiten von Typ, Form und Layout der Pfosten, Handläufen und Fußleisten.

Erstellen von Kugel-Pfosten-Geländern auf Treppen. Wählen Sie den Typ des Kugel-Pfosten- Geländers, bearbeiten Sie die Pfosten und die Handläufe inklusive Typ, Abstand, Ausrichtung und Durchmesser.

Kugel-Pfosten-Geländer an ungewöhnliche Formen in Autodesk® Advance Steel anpassen – wählen Sie die Objekte aus, an denen Sie das Kugel-Pfosten-Geländer platzieren möchten, inklusive Start- und Endpunkte des Geländers.

Wählen Sie aus dem Katalog den benötigten Hersteller für Kugel-Pfosten-Systeme aus oder erstellen Sie Geländer-Layouts mit Pfosten, Anschlüssen, oberen und mittleren Handläufen und bestimmen Sie die Kugelgröße gemäß Ihren Standards.

Genaue Aufstellung der Pfosten ermöglicht schnelle Ergebnisse. Verfeinerung der Pfostenlayouts wie benötigt, inklusive Definition der Distanz vom Start/Endpunkt aus. Individuelle Pfosten können an anwenderspezifische Situationen angepasst werden.

Geländer als Linie einfügen und den Start- und Endpunkt festlegen. Eine direkte Platzierung auf die Lauffläche ist möglich.

Erstellen von Kugel-Pfosten-Geländern auf gebogenen Elementen unter Berücksichtigung des exakten Radius oder der Biegung der ausgewählten Polylinie.

Änderung von Form, Größe und Schrauben der Fußplatte, egal ob die Fußplatte rechteckig, rund, dreieckig oder verschweißt ist. Ändern der Fußplattenparameter, Fasengröße, Anzahl der benötigten Schrauben und der Distanz zwischen den Löchern.

Der Bereich des oberen Handlaufs, der Abstand der Grundfläche und sein horizontales Offset können mit einfachen Optionen kontrolliert werden.

Wie beim oberen Handlauf, so kann auch der mittlere Handlauf auf einer vom Boden, von der Mitte oder von Anfang des Pfosten aus gemessenen Distanz positioniert werden, mit der Option mehrere mittlere Handläufe zu erstellen und ihren Abstand zu bestimmen.

Durchgehendes Geländer mit unterschiedlichen Richtungen auf einem geneigten oder horizontalen Träger werden automatisch mit den Winkeln und der Schweißnahtgröße verbunden. Der Durchmesser des oberen und mittleren Handlaufs kann wie gewünscht angepasst werden.

Industriestandardisierte Endausführungen können wie benötigt angewendet werden inklusive Bögen, Drop-ends or D-return

Ab Version 2017 können Geländer-Systeme auf geraden oder gebogenen Polylinien platziert werden oder bestimmten Punkten folgen.

Lieferantenkatalog
 

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Advance Workshop

Advance Workshop

Produktionsmanagement-Software für den Stahlbau

Advance Design

Advance Design

BIM Software für FE-Berechnungen

PowerPack for Advance Steel

PowerPack for Advance Steel

Produktivitäts Add-On für Advance Steel - praktische Funktionen für den täglichen Einsatz

Autodesk® Advance Steel

Autodesk® Advance Steel

BIM Software für die Stahlkonstruktion, Detaillierung und Fertigung

      Videos zu den BIM Designern auf YouTube

Erhältlich im:     

 

Advance BIM Designers - Ideen Mitteilen

 

Kontakt zu GRAITEC

GRAITEC GROUP 2017. GRAITEC nimmt den Datenschutz sehr ernst. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie.